Thematisches Fokussieren, Teil 3

Baron Meliathas von Medvyed brachte mit seinen getreuen Recken Recht und Ordnung ins Gestohlene Land. Die wagemutigen Abenteurer stellten die schandlosen Gesetzesbrecher der Region vor Gericht und sicherten die Handelsstraßen, sie erschlugen die Bestien und verwandelten die Wildnis des Grüngürtels am Rande des Knorrenwaldes in zugängliches Weideland.

Auf der Ruine die einst dem Herren der Hirsche, einem gefährlichen Räuberkönig, als Lagerstatt gedient hatte, errichteten sie die Hauptstadt der kleinen Baronie: Kronenhügel. Obwohl in Medvedonia kein Gotteshaus zu Ehren Abadars steht, richten die Kaufmänner und Aristokraten des jungen Reichs geflüsterte Gebete für Reichtum und Wohlstand an die Goldfaust.

Abadar

Positiv: Ein klarer, melodiöser Klang erfüllt die Luft (in manchen Ländern mit Schlüsseln assoziiert, in anderen mit Münzen). Die Betroffenen fühlen sich für einen Moment in einem riesigen Bauwerk geborgen, das hoch über ihnen aufragt. Um den fokusierenden Kleriker erscheint der Umriss eines Torbogens durch den Wärme und Licht strömt, während er den Priester in Schatten hüllt.

Untote die Schaden durch den positiven Effekt nehmen, erleiden stattdessen den negativen Effekt.

Negativ: Ein mißtönender Klang (von rasselnden Schlüsseln eines Kerkermeisters oder verlorengehende Münzen)  ist zu vernehmen. Die Betroffenen fühlen sich gefangen, als würden die Wände auf sie zukommen (selbst im Freien). Das geräuschvolle Aufspringen einer Tür ist zu hören und aus der Richtung des fokusierenden Kleriker bläßt ein frostiger Wind. Die Betroffenen spüren das Gefühl von drohender Gefahr und bitterer Kälte in sich aufsteigen. Solche die durch das Fokusieren ihr Leben verlieren, werden oftmals eiskalt aufgefunden, zermalmt und von wilden Tieren zerrissen (symbolisch für die Verbannung aus dem Schutze der Zivilisation).

Ein Untoter der durch das Fokusieren geheilt wird verspürt ein Gefühl der Geborgenheit in einem riesigen Mausoleum, ähnlich dem Effekt den lebende Ziele erfahren da sie geheilt werden.

Quelle: Thematic Channeling von Ian “Set” Turner in Wayfinder #2 von Paizo Fans Unlimited
Bildnachweis: http://paizo.com/paizo/blog

Advertisements
Thematisches Fokussieren, Teil 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s