Orktoberfest!

Am 15. Rova liest sich die Schlagzeile des Wohltag-Pergaments nun mehr seit 116 Jahren gleich:

Es ist wieder so weit! Ravengro feiert das Orktoberfest!

Im Jahre 4595 AK fiel eine Orkhorde unter dem rotschwarzen Banner des Schädelfresserklans in der Grafschaft Tamrivena, der heutigen Pfalzgrafschaft Kanterwall, ein. Die brandschatzenden und mordenden Grünheute durchbrachen die Westgrenze Ustalavs von Belkzens Boden aus und die Hauptstreitmacht wurde erst auf den Feldern vor Ravengro aufgehalten.

So finden auch dieses Jahr wieder Schausteller ihren Weg vor die Ruine von Burg Westfels, einen verwitterten Haufen Stein vier Meilen westlich des abgelegenen Dorfes. Im Gedenken an die vier Helden der Schlacht von Westfels werden die Taten von Nepumuk Lochnab, Ritter Lukasch Feuerross, Garulf Bergbolzen und Baltazar dem Blauen nachgestellt. Den jährlichen Höhepunkt bildet wie immer die Krönungszeremonie der Rosenkönigin.


Aus aktuellem Anlass berichtet der Tintenteufel in dieser Woche ausschließlich vom oben beschriebenen Orktoberfest. So wird hier täglich eine weitere Attraktion vorgestellt. In unserer Kampagne diente das Orktoberfest zur Auflockerung nach einem schreckensreichen ersten Kapitel des allgemein finsteren Abenteuerpfades Die Kadaverkrone, es kann aber verhältnismäßig leicht in jede Kampagne eingefügt werden die in einer Region mit Orkproblemen angesiedelt ist.

Teil 2 der Artikelserie wird sich mit dem allseits beliebten Hau´ den Lukasch beschäftigen.

Bildnachweis: http://paizo.com/paizo/blog
Illustrator
: James Zhang

Advertisements
Orktoberfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s