Orktoberfest: Kartenlesen

Der Abenteuerpfad Die Kadaverkrone macht mit zwei kleinen Regelmechaniken regen Gebrauch von den Turmkarten (siehe Spielerleitfaden). Jedes einzelne Kapitel (ja, theoretisch auch das erste!) sieht ein Orakel der Türme vor.

Die allgegenwärtigen Variser verlassen sich seit Jahrtausenden auf Kartenleserinnen und lassen sich von ihnen die Zukunft voraussagen. Jedes Volksfest und jeder Jahrmarkt lockt Schausteller an. So auch Madame Pirphyia (PF SLHB S. 295). Eine alte varisianische Turmdeuterin und Wahrsagerin die nicht selten den frühen Tod ihrer Kunden sieht und stets von einem kleinen Krähenschwarm begleitet wird.

Alternativ könnte auch ein Mitglied der Verwachsenen den SC die Karten legen. Das Orktoberfest war in unserer Kampagne eine hervorragende Gelegenheit die Schaustellertruppe früher einzuführen als es in Der Bestienprozess eigentlich vorgesehen ist.

Madame Pirphyia veräussert ihre Dienste als Turmdeuterin für nur 12 KM, soll sie aber andere Erkenntnismagie wirken verlangt sie den gewöhnlichen Preis aus dem Grundregelwerk.

Bildnachweis: http://paizo.com/paizo/blog
Illustrator: Alberto Dal Lago


Teil 6 der Artikelserie wird sich mit den allseits gefürchteten Tobern beschäftigen.

Advertisements
Orktoberfest: Kartenlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s