True Grit

Trailer ansehen!

Die verlorene Mine war das erste (Pen & Paper-)Abenteuer, das ich an der Schwertküste geleitet habe. Die meisten Erfahrungen in der Region konnten wir bisher nur mit Romanen und Computerspielen sammeln. Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich hatte schnell das Bedürfnis die Savage Frontier als den Wilden Westen von unserem Faerûn darzustellen.

So hatte ich mehr und mehr die Landschaftsaufnahmen und Szenerien von True Grit, dem Western der Coen-Brüder, vor Augen, wenn ich die Umgebung von Phandalin beschrieb und sich der Sommer zum Herbst und der Herbst zum Winter wandelte.

Und ich muss sagen, dass sich Western – in unserem Fall mit einer gewissen Transferleistung kombiniert – hervorragend als Inspirationsquelle für D&D-Abenteuer eignen!

Windhexen taumelten durch die heruntergekommene Kleinstadt, in der es eine verkommene Trinkhalle mit Schwingpendeltüren gab. Phandalin hatte auch einen Totengräber, der sogleich Maß nahm, als er von der ersten Auseinandersetzung mit den Blutwesten (Red Brands) Wind bekam und einen alten Shou, der nicht nur fernöstliche Kampfkünste unterrichtete, sondern auch die Wäscherei Nebeldrache betrieb. Und da war natürlich Sildar Winterhalle, der alte Veteran und Ehrenmitglied der Greifenreiterei von Tiefwasser, der kaum eine Gelegenheit ausließ einen SC als Grünhorn zu bezeichnen.

Spätestens jedoch als Enna den Stern der Friedensrichterin angesteckt hatte, alle mit Pferden ausgestattet waren und die staubigen Straßen um Phandalin sicher machten, die Helden der Wellenhallhöhle nur noch von der Kavallerie gerettet werden konnten, Nhiltaana steckbrieflich gesucht wurde – selbstverständlich tot oder lebendig – und es schließlich zu den Rindertreibern des Dessarintals ging waren wir im Wilden Westen Faerûns angekommen.

Bildnachweis: https://en.wikipedia.org/wiki/True_Grit_(2010_film)

Advertisements
True Grit

Ein Gedanke zu “True Grit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s