Spielbericht: Die Prinzen der Apokalypse #7

Schwarze Erde

Das Jahr der Roten Hexe,
22. Kytorn, 1491 TZ
Kloster des Heiligen Steins

16502581844_356703bea6_bHoher Prophet der Schwarzen Erde,

im Namen meiner Herrin Hellenrae schreibe ich Euch diese Zeilen, um Euch über die jüngsten Ereignisse zu informieren.

Über eine List ist in den vergangenen Tagen eine kleine Gruppe von Glücksrittern in das Kloster eingedrungen. Sie hatten eine Wache davon überzeugt, dass sie sich in den Dienst der schwarzen Erde stellen wollen und wurden von dieser zu Quarbo geführt.

Nachdem sich dieser Vorwand als Finte herausgestellt hatte, stieß Quarbo die Eindringlinge in die Arena, unterließ es anschließend aber tragischer Weise sie zu beseitigen. Er und die Wachen mussten ihre Verfehlung mit dem Leben bezahlen.

Wir müssen davon ausgehen, dass sie die Minen vollständig erkundet und den Zugang zum Tempel der Schwarzen Erde gefunden haben. Auch haben sie anscheinend den geheimen Zugang zu den Stollen entdeckt und sind über diesen mit den Gefangenen geflohen.
Seid euch gewiss, dass sich Hellenrae dieser Maden annehmen wird, sofern sie dumm genug sind sich noch einmal dem Kloster zu nähern.

Heil der Schwarzen Erde, Heil dem Immer Wachsenden Berg,

Grigon erster Schreiber des Heiligen Steins


Die Prinzen der Apokalypse ist unsere inoffizielle Übersetzung von Princes of the Apocalypse.

Es handelt sich um die Fortsetzung unserer ersten 5E-Kampagne die mit Die verlorene Mine (Lost Mine of Phandelver) begann und uns über die Tyrannei der Drachen zu dieser Storyline geführt hat.

Wer mehr über die Natur unserer Spielberichte erfahren möchte, kann das hier:
Wie schreibe ich mit?

Spielbericht: Die Prinzen der Apokalypse #7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s