The Desolation of Smaug

Trailer ansehen!

Bei der cineastischen Einstimmung auf eine Auseinandersetzung mit einem (oder mehreren) Drachen, darf in den 2010er Jahren die dreiteilige Verfilmung von Tolkiens The Hobbit nicht fehlen; denn Smaug ist einfach das drakonische Urgestein moderner Fantasy Literatur.

„The Desolation of Smaug“ weiterlesen

The Desolation of Smaug

Dragonslayer

Trailer ansehen!

Die Wahrscheinlichkeit in Tyrannei der Drachen auch auf die geschuppten Bestien zu stoßen ist ziemlich groß. Das dürfte jedem einleuchten der den Titel liest. Als Spieler und Spielleiter dieser Kampagne sollte man sich demnach ein gutes Bild verschaffen, was es bedeuten kann einen Drachen zu bekämpfen.

„Dragonslayer“ weiterlesen

Dragonslayer

Gods of the North

GotN

Wir spielen also wieder in den Vergessenen Reichen. Es gibt nur nicht viele Informationen über die Reiche der 5E. Ja, die bereits veröffentlichten Abenteuer Lost Mine of Phandelver, Hoard of the Dragon Queen, Rise of Tiamat und Princes of the Apocalypse spielen alle grundsätzlich in den Reichen und haben natürlich auch die einen oder anderen Informationen über die Spielwelt in sich, aber erst im November (2015) soll der erste ausgemachte Quellenband – Sword Coast Adventurer’s Guide – erscheinen. Und das wird auch höchste Zeit!

„Gods of the North“ weiterlesen

Gods of the North

Ironclad

Trailer ansehen!

Bevor die Herrschaft der Drachenkönigin über ganz Faerûn hereinbricht, gilt es sich zu Wehr zu setzen. Da bleibt vielleicht auch eine Belagerung nicht ganz aus. Gibt man in der Suchmaske des Tintenteufels den Begriff „Belagerung“ ein, erhält man gleich ein halbes Dutzend Treffer. Das Szenario scheint also gar nicht so ungewöhnlich im Kontext D&D; zu mindest nicht in Runden die ich leite.

Doch wie kann so eine schreckliche Situation genau aussehen, wie kann man sich auf einen so bedrückenden Spielabend einstimmen? Wenn man das überhaupt tatsächlich will. Neben allseits bekannten Titeln wie The Two Towers und The Return of the King, stellt Regisseur Jonathan English mit Ironclad eine gute, aber äusserst blutrünstige Möglichkeit zur Verfügung.

Bildnachweis: https://en.wikipedia.org/wiki/Ironclad_(film)

Ironclad

Reign of Fire

Trailer ansehen!

Die erste „Storyline“ der 5E nennt sich Tyranny of Dragons; oder wie wir es übersetzt haben: Tyrannei der Drachen. Ich denke es ist nicht zu viel verraten, dass die Freiheit der Menschen, Elfen und Zwerge, Halblinge und Gnome, von den bösen Drachen und ihrer Königin Tiamat bedroht wird und somit auf dem Spiel der zweiteiligen Kampagne steht. Aber wie könnte diese Herrschaft des Feuers, der Säure, der Giftwolken, der Eisstürme und der Blitzschläge aussehen? So wie das London in Rob Bowmans Film Reign of Fire!

Unbedingt nochmal ansehen, bevor man ernsthaft den Kampf mit Tiamat und ihren geschuppten Schergen um die Schwertküste und ganz Faerûn aufnimmt!

Bildnachweishttps://en.wikipedia.org/wiki/Reign_of_Fire_(film)

Reign of Fire

1W20 fantastische D&D-Filme

Der Tintenteufel hat unter anderem die Kategorie Inspiration, in der Inspirationsquellen für unsere derzeitigen Abenteuer und Kampagnen vorgeschlagen werden. Überwiegend handelt es sich hierbei um Filmvorschläge, um in die richtige Stimmung für den nächsten Spielabend zu kommen; nicht weil wir das geschriebene Wort weniger achten, sondern weil Filme im Allgemeinen kurzfristiger „konsumiert“ werden können. Oft reicht es aus den Trailer kurz vor dem Spiel gemeinsam anzusehen, um alle an den groben Inhalt, die Handlung und die Atmosphäre des Streifens zu erinnern.

Es folgen 1W20 fantastische Filmvorschläge die wir immer wieder gern ansehen und dem ersten (und auch den anderen) „echten“ Dungeons & Dragons-Filmen vorziehen. Diese Vorschläge sind ganz einfach chronologisch sortiert und Filmreihen wurden weitestgehend zusammengefasst, damit wir die Hülle und Fülle an sehenswerten D&D-Filmen auch nur annähernd auf 1W20 unterbekommen. Ja, wir haben sicher einige nicht aufgelistet. Es handelt sich jedoch weniger um eine vollständige Rangliste, als um ein paar unverbindliche Vorschläge.

„1W20 fantastische D&D-Filme“ weiterlesen

1W20 fantastische D&D-Filme

Snow White and the Huntsman

Trailer ansehen!

Nach Red Riding Hood und Hansel & Gretel: Witch Hunters, stellt auch Snow White and the Huntsman eine weitere Adaption eines klassischen Märchens aus der Sammlung der Gebrüder Grimm dar. Auch dieser Film entfernt sich von der literarischen Vorlage und erzählt eine düstere, fantastische Geschichte von einer Königstochter, die gemeinsam mit den Ländereien ihres ermordeten Vaters in die Hände einer bitter bösen, aber durchaus interessanten, Monarchin fällt.

„Snow White and the Huntsman“ weiterlesen

Snow White and the Huntsman

Black Sails

Teaser_Poster_for_Black_Sails

Trailer ansehen!

Black Sails ist eine US-amerikanische Fernsehserie, welche die Vorgeschichte zu Robert Louis Stevensons Roman Die Schatzinsel erzählt und durch die Integration von realen Piraten, wie Jack Rackham, Anne Bonny, Charles Vane und Benjamin Hornigold, sowie historischen Ereignissen, wie dem Untergang der Urca de Lima einen Bezug zur Realität schafft.

„Black Sails“ weiterlesen

Black Sails

Queen of the Black Coast

Wie bereits erwähnt, möchte ich das Thema Piraten in unserer Kampagne etwas breiter anlegen, als eine fantastische Version karibischer Seeräuber unseres Kolonialzeitalters. Wer wäre dafür besser geeignet als Conan? Das Urgestein heroischer, fantastischer Literatur wurde von seinem Autor Howard, wie vermutlich bekannt, nicht nur als Barbar, Dieb, Söldner, Feldherr und König, sondern auch als Pirat präsentiert.

„Queen of the Black Coast“ weiterlesen

Queen of the Black Coast

Handapparat: Unter Piraten

Der Abenteuerpfad Unter Piraten zieht seine Inspiration aus Klassikern der Literatur und des Films, die sich um Abenteuer auf hoher See und geheimnisvollen Inseln drehen. Und diese reichen von den mythischen Seefahrern der Antike, wie Odysseus oder Jason, über die sagenumwobenen Seereisen von Sindbad aus Scheherazads Erzählungen in Tausendundeine Nacht, zu den blutigen Heldentaten der Wikinger, der legendären Seeräuber des Nordens, bis hin zu den dreißten Manövern der Piraten der Karibik und des Kolonialzeitalters.
Die Grenzen zur fantastischen Literatur sind fließend, welche viele alte Themen aufgegriffen, adaptiert und neu interpretiert hat.

„Handapparat: Unter Piraten“ weiterlesen

Handapparat: Unter Piraten