Am Nachrichtenpfahl von Phandalin

Ich wiederhole mich nur ungern, aber zunächst ein paar Worte aus dem ersten Beitrag dieser kleinen Reihe, die ursprünglich zu unserer damaligen Pathfinder-Kampagne Die Kadaverkrone erschien:

„Mit großer Freude hatte ich die Nachrichtenpfähle in der Beschreibung des Dorfes Ravengro entdeckt. Vor knappen 15 Jahren, in unserer ersten Kampagne im Schattental der Vergessenen Reiche, gab es nämlich ebenfalls einen Nachrichtenpfahl. Wir haben vorgefertigte und eigene Abenteuer gespielt, beide Sorten nutzten eben jenen Nachrichtenpfahl als Sprungbrett!

„Am Nachrichtenpfahl von Phandalin“ weiterlesen

Am Nachrichtenpfahl von Phandalin

Zusatzmaterial: Zerbrochener Mond

Nach weiteren 21 Spielabenden haben wir Kapitel Drei des Abenteuerpfades Die Kadaverkrone abgeschlossen. Während im Reisetagebuch des Chronisten Avanil Sternentänzer die Taten unserer Helden niedergeschrieben sind, hoffe ich das zusammengetragene Zusatzmaterial erfüllt auch an anderen Spieltischen Der Bestienprozess mit mehr (unnatürlichem) Leben.

„Zusatzmaterial: Zerbrochener Mond“ weiterlesen

Zusatzmaterial: Zerbrochener Mond

Geisterjäger gesucht!

Foto

In den letzten Wochen ist wieder einiges passiert. Von Werwölfen und Hexen hin zu versprengten Goblingrenadieren. Ich hoffe Avanil Sternentänzer wird bald darüber zu berichten wissen. Am heutigen Spielabend fanden die SC ein Gesuch am Nachrichtenpfahl von Lepidstadt das sich wie folgt laß:

„Geisterjäger gesucht!“ weiterlesen

Geisterjäger gesucht!

Am Nachrichtenpfahl, Teil 3

Die Jagdzeit kennt im Schauderholz kein Ende! So werden in Chastel und Courtaud, in Morcei und auf Ascanor Jäger der zahlreichen Schrecken des Waldes gesucht. Doch dabei handelt es sich nicht nur um natürliche Räuber wie Bären oder gewöhnliche Wölfe, sondern um blutrünstige Gestaltwandler, tückische Vetteln und die ruhelosen Toten.

„Am Nachrichtenpfahl, Teil 3“ weiterlesen

Am Nachrichtenpfahl, Teil 3

Am Nachrichtenpfahl, Teil 2

Auch in Lepidstadt finden sich allerlei Neuigkeiten an den zahlreichen Nachrichtenpfählen auf allen größeren Plätzen und Straßenkreuzungen. Hauptsächlich sind es Studenten die eine Bleibe suchen oder einen Platz zum Schlafen günstig anbieten. Manche Forschungsarbeiten und Experimente haben jedoch unangenehme Nebenwirkungen, aber auch die ruhelosen Toten und zwielichtigen Ureinwohner des Landes wecken den Bedarf für Abenteurer.

„Am Nachrichtenpfahl, Teil 2“ weiterlesen

Am Nachrichtenpfahl, Teil 2

Am Nachrichtenpfahl, Teil 1

Mit großer Freude hatte ich die Nachrichtenpfähle in der Beschreibung des Dorfes Ravengro entdeckt. Vor knappen 15 Jahren, in unserer ersten Kampagne im Schattental der Vergessenen Reiche, gab es nämlich ebenfalls einen Nachrichtenpfahl. Wir haben vorgefertigte und eigene Abenteuer gespielt, beide Sorten nutzten eben jenen Nachrichtenpfahl als Sprungbrett!

Wie viele Berufsanfänger haben die SC in unserer Kampagne noch zu wenig Erfahrung, zu wenig Geld und das Vertrauen in ihre Fähigkeit lässt auch noch auf sich warten. Verschiedene Missionen in übersichtlichem Format, eingeführt in Königsmacher, sollen dem Abhilfe schaffen und den Helden der Kadaverkrone auf die Sprünge helfen. Und wieder hängen die Heldengesuche an einem Nachrichtenpfahl!

„Am Nachrichtenpfahl, Teil 1“ weiterlesen

Am Nachrichtenpfahl, Teil 1