Flieht, ihr Narren!

Dungeon

Letztes Jahr war ich zu Halloween in Bochum. Mit Sterblichen. Also Nicht-Gamern. In keinerlei Hinsicht, nein. Weder Pixel, noch Pen & Paper. Ja, wir waren drei Hipster-Pärchen mit zwei Kleinkindern. Eine Psychologin und ein Chirurg, ein BMW-Mitarbeiter und eine promovierende Medienwissenschaftlerin und eben wir. Zu Städtereisen gehört für mich aber immer auch der obligatorische Besuch eines Rollenspielladens.

„Flieht, ihr Narren!“ weiterlesen

Flieht, ihr Narren!

Krieg der Gefallenen, Teil 7

30. Rova, 4682 AK

Grauer Nebel hing in den Tälern der Irrsinnsberge, als die Hauptstreitmacht der Zwerge und Menschen ausgelassen den letzten Sieg vor der entscheidenden Schlacht mit der einzig verbliebenen Armee der Orks feierte. Die Soldaten hatten die grünhäutigen Unholde und ihre Verbündeten weit entfernt von den Zitadellen ihrer Vorväter in einen Talkessel getrieben, doch die knisternden Lagerfeuer und die schäumenden Krüge in ihren Händen spendeten ihnen Trost und Zuversicht. Sie erinnerten die bärtigen Krieger an ihre Heimat; den Grund für diesen Feldzug.

„Krieg der Gefallenen, Teil 7“ weiterlesen

Krieg der Gefallenen, Teil 7

Bestiarium: Die Kadaverkrone

Die Kadaverkrone schickt den Tod auf schwarzen Schwingen, durch sinistre Magie und andere unbeschreibliche Schrecken zu den Spielercharakteren. Um dem Spielleiter noch mehr dieser „Werkzeuge“ an die Hand zu geben, findet sich hinter jedem der sechs Kapitel des Abenteuerpfades ein Bestiarum mit vier bis acht neuen Monstern.

„Bestiarium: Die Kadaverkrone“ weiterlesen

Bestiarium: Die Kadaverkrone