The Winter King


Man kann über das neue Format Dragon+, den Nachfolger des ungeschlagenen Dragon Magazines, herrlich streiten, aber Ausgabe #2 watet mit einer wunderbaren Kurzgeschichte von Chris Avellone auf. Und es ist kostenlos. Ich möchte The Winter King jedem ans Herz legen der Geschichten aus dem Eiswindtal zu schätzen weiss, sowie denen die Legacy of the Crystal Shard spielen wollen oder solchen die es während Storm King’s Thunder in den höchsten Norden verschlägt.

The Winter King

The 13th Warrior

13thwarriorposter

Trailer ansehen!

Die Spielberichte zu unseren Abenteuern um einen gewissen Tempel des Elementaren Bösen sind noch nicht veröffentlicht und wir stehen schon wieder kurz vor dem Start einer weiteren Kampagne in den Vergessenen Reichen.

Und jetzt kommt Zorn des Sturmkönigs (unsere inoffizielle Übersetzung von Storm King’s Thunder in Anlehnung an Zorn der Titanen) auf den virtuellen Tisch. Ja, es wird eine VTT-Runde auf Roll20. Für so ein Vorhaben braucht man einfach gleich zu Beginn eine gehörige Portion Norden!

„The 13th Warrior“ weiterlesen

The 13th Warrior

Thornhold

pic_son4Wie bereits morniert war Elfshadow, und damit die gesamte Songs & Swords-Serie auf Sperens  1W20 Vergessene Reiche-Romane nicht drauf. Aber vielleicht ist die Romanreihe auch nur für unsere Gruppe so gut geeignet, um sich auf die Abenteuer am Tisch einzustimmen, weil wir  anfänglich so viele elfische SC hatten und unsere Kampagne an der Schwertküste angesiedelt ist. Nun geht es aber den meisten Gruppen, die die neue Edition mit den vorgefertigten Abenteuern angegangen sind vermutlich ähnlich.

Leser unseres Reisetagebuchs werden bald feststellen, dass wir mittlerweile die finsteren Machenschaften von gewissen Prinzen der Apokalypse vereiteln wollen und für ähnliche Vorhaben möchte ich jedem den Roman Thornhold von Elaine Cunningham ans Herz legen. Ich persönlich mag ihren Schreibstil, ihre Themen, Schauplätze und Charaktere ohnehin, doch Thornhold beschreibt insbesondere Teile des Dessarintals, die Gipfelhalle (Summit Hall) und ihre Bewohner, die Ritter von Samular, man erfährt mehr über die Caradoons, die Harfner und die Zentarim.

Habe ich im Übrigen erwähnt, dass ich einen Barden spiele der mit Gesang und Schwert Kultisten das Fürchten lehrt?

Thornhold

The Desolation of Smaug

Trailer ansehen!

Bei der cineastischen Einstimmung auf eine Auseinandersetzung mit einem (oder mehreren) Drachen, darf in den 2010er Jahren die dreiteilige Verfilmung von Tolkiens The Hobbit nicht fehlen; denn Smaug ist einfach das drakonische Urgestein moderner Fantasy Literatur.

„The Desolation of Smaug“ weiterlesen

The Desolation of Smaug

Snow White and the Huntsman

Trailer ansehen!

Nach Red Riding Hood und Hansel & Gretel: Witch Hunters, stellt auch Snow White and the Huntsman eine weitere Adaption eines klassischen Märchens aus der Sammlung der Gebrüder Grimm dar. Auch dieser Film entfernt sich von der literarischen Vorlage und erzählt eine düstere, fantastische Geschichte von einer Königstochter, die gemeinsam mit den Ländereien ihres ermordeten Vaters in die Hände einer bitter bösen, aber durchaus interessanten, Monarchin fällt.

„Snow White and the Huntsman“ weiterlesen

Snow White and the Huntsman

The Return of the King

Trailer ansehen!

Neben The Two Towers stellt natürlich The Return of the King, genauer gesagt der dritte Teil Peter Jackson’s Filmtrilogie, wirklich gute Verfilmungen von kriegerischen Auseinandersetzungen in klassischem fantastischen Kontext dar. Die Schlacht um Osgiliath an den Ufern des Flusses Anduin ist als Inspirationsquelle für die Schlacht um Lepidstadt besonders empfehlenswert. Die Belagerung von Minas Tirith mit noch mehr Ringgeistern auf geflügelten Untieren (einer Mischung aus Drachen und Schlangen), jeder Menge Orks und den untoten Eidbrechern kann man sich zur Einstimmung dann aber auch noch zu Gemüte führen!

Bildnachweis: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Lord_of_the_Rings:_The_Return_of_the_King

The Return of the King